Objekt

RAUM FÜR INDIVIDUALITÄT

DIE AUSSTATTUNG:

Balkon, Dachterrasse, private Terrasse
*
Eiche-Echtholzparkett in allen Wohn-, Schlaf-/Arbeitszimmern, Flur/Diele und in offenen Küchen
*
Marken-Bodenfliesen in (geschlossenen) Küchen, Bädern, Abstellräumen (mit Waschmaschinenanschluss)
*
stilvoll geflieste Bäder mit weißen Marken-Sanitärobjekten (wandhängendes Tiefspül-WC, Waschtisch, verchromte Armaturen), Badewanne und/oder Dusche, teilw. mit Gäste-WC
*
deutsche Marken-Einbauküche inkl. Marken-Geräte (Cerankochfeld, Heißluft-Backofen, Flachschirm-Dunstabzugshaube, Kühl-Gefrierkombination, Geschirrspülmaschine, Edelstahlspüle mit Armatur)
*
Fernwärme, Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper im Bad
*
Wände mit Malerflies tapeziert und weiß gestrichen
*
Breitbandkabel-Anschluss
*
Kunststoff fenster mit Isolierverglasung, Sonnenschutz durch Rollläden
*
Türsprechanlage mit Farb-Videoauge und Farbdisplay in der Wohnung
*
Pkw-Stellplätze in zwei Tiefgaragen; mit dem Aufzug geht es bequem auf die Wohnungsetage
*
schön gestaltete, sehr großzügige grüne Außenbereiche mit Spielplatz


Ausstattung

LEBEN IST VIELFALT.
WOHNEN AUCH.

POTSDAMER SÜDEN: GRÜNER STADTTEIL

Das neu entstehende Quartier LUISENVIERTEL liegt im grünen Süden Potsdams und lässt an Wohnkomfort nichts zu wünschen übrig. Ihre täglichen Einkäufe erledigen Sie bequem vor Ort – die perfekte Infrastruktur sorgt dafür, dass von der Apotheke bis zum Supermarkt alles gut erreichbar ist.

DAS LEBEN GENIESSEN

Boutiquen, Restaurants, Cafés – steht Ihnen der Sinn nach ausgiebigem Shoppen und Flanieren, machen Sie sich auf den kurzen Weg in die Potsdamer Altstadt.

DIE SEELE BAUMELN LASSEN

Suchen Sie etwas Erholung und Entspannung, schätzen Sie die Idylle des nahen Templiner Sees mit seinen Halbinseln und Inseln. Und auch das Naturschutzgebiet Moosfenn in unmittelbarer Nähe – eines der Besonderheiten des Potsdamer Forst – lädt zum Spazieren ein.

GUTE LAGE IN JEDER HINSICHT

Entlang der Heinrich-Mann-Allee verbinden mehrere Straßenbahnlinien die Teltower Vorstadt mit den stadtauswärts gelegenen Bezirken und der Potsdamer Innenstadt. Und wen es in die Hauptstadt – oder auch in die Ferne zieht: Der Kurfürstendamm und auch der Flughafen Berlin-Schönefeld sind in rund 35 Minuten mit dem Pkw erreicht.